News

Endlich bringt Yuni mit seiner Mischung aus Ritmo Cubano, Salsa und MPB (musica popular brasileira) wieder eine gefühlsgeladene Welle südamerikanische Stimmung in unsere Läden. Wir laden ein zum tanzen, trinken, ruhigen lauschen oder einfach zums Quartier treffen. 

2. Dezember, 21:00
Poststrasse 14, St. Gallen

26. November, 21:00
Nordstrasse 227, Zürich

Yuni (29), aufgewachsen in einer Musikerfamilie in Santa Cruz del Sur in Kuba, sang in einer statlichen Salsa Band in Trinidad und hat sich danach Gitarren spielen selbst beigebracht. 

Wir freuen uns!

 

 

Du brauchst:

5 grosse, freche, ungespritzte Rüebli
1 grosse Zwiebel
1 TL geriebener, frischer Schweizer Ingwer
1 Tasse heisser Gemüse-Bouillon
1 spritzige Bio-Zitrone, die Schale abgerieben
2 dl gut-gelaunter Sauerrahm
1 Bizzeli Demeter-Butter

Die Rüebli und Zwiebeln grob hacken und im Butter andämpfen, Bouillon dazuleeren, zudecken und weichkochen. Pürieren, Sauerrahm, Ingwer, Zitronenschale und etwas Pfeffer beigeben: Et voilà! 

Da nun die Pfnüsel-Saison offiziell wieder begonnen hat, schadet ein kleiner Immunsystem-Stärker uns allen nicht. Schon eine kleine Handvoll Goji-Beeren versorgt dich mit der nötigen Extra-Portion Vitamin C, Eisen und Antioxidanten. Zudem unterstützten sie die natürlichen Darmbakterien und sorgen so für eine gute Verdauung. Und so ganz nebenbei sind sie auch noch lecker - zum Beispiel im Müesli.

 

Camu Camu ist nicht nur verrückt knallig schön pink, sondern auch verrückt vollgestopft mit Vitamin C. Der Vitamingehalt des Pulvers schlägt den der Orange um das 20fache!

Im Amazonasgebiet ist die Frucht schon lange bekannt - langsam aber sicher entdecken auch wir seine Wunderkräfte und bekämpfen mit einem Teelöffel am Tag die Herbst-Müdigkeit. Fertig rumgegähnt!

Nachdem eine Genfer Studie kürzlich wieder den lange vermuteten Zusammenhang zwischen Aluminium in konventionellen Deodorants und Brustkrebs feststellte, hier unser Bio-Deo-Favorit.

Natürlich Aluminium-frei, ohne synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe und (wichtig!) trotzdem effektiv! Die Deos von Speick. 

Der von unseren begnadeten Köchen in St.Gallen frischgebackene Kastanien-Kuchen versüsst auch den wolkigsten Oktober-Nachmittag. Gönn ihn dir in unserem L'Ultimo Bacio Café in St.Gallen!

Negro ist der geheimnisvolle, dunkle Bursche, mit leckerem Kafi verfeinert.

Der spritzige Kerl mit dem zitronigen Geschmack des Cascade Hopfen aus Solothurn. 

Der blonde Jüngling, gebraut mit Hefe aus Luzern, erfrischend anders.