Ultimo-Bacio-Wipkingen-6-nano.jpg
Ultimo-Bacio-Wipkingen-33-nano.jpg
Ultimo-Bacio-Wipkingen-18.jpg
Ultimo-Bacio-Wipkingen-53-nano.jpg

DEIN QUARTIERLADEN

Die Geschichte von l'Ultimo Bacio begann in einem alten Abbruchhaus am Kreuzplatz in Zürich als illegales Restaurant. Dominik Hungerbühler, damals Student und abends Kellner bewirtete mit einem befreundeten Kochlehrling eine bunte Gästeschar in einem alten Bauernhaus mit Löchern im Holzboden und einer rudimentären Grossmutterküche. Im Januar 2006 übernahm er von Elisabeth Stotz den Quartier- und Bioladen Wipkingen an der Nordstrasse und gründete zwei Jahre später den Öpfelchasper.

Nordstrasse 227
8037 Zürich

044 272 00 55

Mo-Sa 7:00 - 23:00

WhatsApp Image 2021-06-22 at 16.11.55.jpeg
Thomas

Als grosser Kaffeesuchti ist mein Liebling natürlich unsere Espressomischung. Richtig schön dunkel geröstet, hat sie fast keine Säure, sodass sie super verträglich ist im Magen. Toll finde ich auch, dass das Röstdatum und nicht nur ein Haltbarkeitsdatum drauf ist. So weiss man wirklich wie frisch oder eben nicht der Kaffee ist.
 

WhatsApp Image 2021-06-22 at 16.11.54-2.jpeg
Paula


"Demeter Rüebli, Kurkuma, Orangen und Ingwer. Eine perfekte Mischung, um das Wochenende zu starten." 





 

WhatsApp Image 2021-06-22 at 16.12.05-2.jpeg
Alessia

Eine kühle Flasche Sinan ist das Tüpchen auf dem i für einen sinnlichen Abend an der Limmat. Einfach bei Sonnenuntergang am Fluss sitzen und bei einem Glas Weisswein über die Welt philosophieren.